UNSER ADOPTIONS-PROZESS


Philosophie

Die Adoption eines Tieres aus einem fernen Land in eine fremde Familie mit völlig neuer Umgebung ist ein komplexer, tiefgreifender, aber auch wunderschöner Prozess.

Er beginnt mit ein paar einfachen, schnellen Klicks auf dieser Webseite, hält danach aber ein Leben lang an. Darum will jede Adoption seriös überlegt sein. Unsere Hunde haben es schön in unserem Shelter. Nur wenn ein Hund auch wirklich ein Zuhause findet, das zu ihm passt, macht eine internationale Adoption Sinn. Für einen Hund – und für uns – gibt es nichts Schlimmeres, als wenn er ein gefundenes Zuhause wieder verlassen muss.

Unser Prozess legt darum alles daran, die besten Hund-Mensch Kombinationen zu finden und im Bedarfsfall auch von einer Adoption abzuraten. Das Wohl unserer Hunde ist alleroberstes Ziel. Im Folgenden möchten wir alle Aspekte unseres – im Sinne aller Beteiligten, bewusst aufwändigen – Adoptionsprozesses erklären.


Kosten

Wir sind uns bewusst, dass viele Hunde im Netz günstiger und einfacher zur Adoption freigegeben werden. Ein Adoptionsprozess eines Hundes sollte jedoch so seriös behandelt werden wie die Adoption eines Kindes. Und diese dauert meist mehrere Jahre und kostet ein Vielfaches.

Wir möchten, dass eine Adoption aus Liebe und Respekt zustande kommt, und nicht, weil es ein ‘günstiges Angebot’ war. Ein Hund kostet mehrere Tausend Franken im Jahr. Indem wir die anfänglichen Kosten relativ hoch halten, vergewissern wir uns auch, dass die finanzielle Basis für eine stabile, langfristige Versorgung des Hundes gewährleistet ist.

Citydogs4Streetdogs verdient nichts an den Hunden. Wir verrechnen den Selbstkostenpreis, welcher benötigt wird, um alle unsere Hunde im bestmöglichen Zustand unseren Adoptanten übergeben zu können. Es ist uns ein Anliegen, Vorgehen und Kosten so transparent und verständlich wie möglich zu kommunizieren.


Kurse

In unseren obligatorischen Theorie- und Praxiskursen für rumänische Strassenhunde, welche wir exklusiv für unsere Adoptanten ins Leben gerufen haben, erfahren Sie alles, was Ihren Hund so einzigartig macht.

Dank unserer langjährigen Erfahrung mit rumänischen Strassenhunden erhalten Sie ganz konkrete Tipps und Tricks, welche gerade in den ersten Wochen nach der Ankunft für das Wohlergehen des Hundes entscheidend sein können. Unsere zwei kurzweiligen, je ca. 2-stündigen Einführungskurse haben schon vielen den langwierigen Gang zum teuren und nicht auf rumänische Hunde sensibilisierten Hundetrainer erspart.

Der Kurs wird von unserer Präsidentin (einer erfahrenen Hundetrainerin) und dem von ihr ausgebildeten Team unentgeltlich durchgeführt. Die Kurs-Einnahmen gehen vollumfänglich an unsere Hunde in Rumänien. Die Kurse haben sich als zentrale Bausteine für eine erfolgreiche Adoption Ihres Lieblings erwiesen.


ABLAUF

Wie unser Adoptionsprozess im Detail funktioniert und wie lange er im Normalfall etwa dauert.

TAG 1

ANMELDUNGANMELDUNGmit Vorkontrolle-Formular

Sie füllen die Vorauskunft online auf unserer Website aus. Diese Angaben helfen uns zu beurteilen, ob Sie den für Ihre Lebenssituation richtigen Hund ausgesucht haben. Hier anmelden

TAG 3
Innerhalb von 48h kontaktieren wir Sie und machen Ihnen Terminvorschläge für ein Adoptionsinterview und beantworten erste Fragen.


Falls Sie in diesem Zeitraum nichts von uns hören, kontaktieren Sie uns auf info@citydogs4streetdogs.com


TAG 10

INTERVIEWINTERVIEWpersönliches Kennenlernen

Im Adoptionsinterview geht es uns darum, unsere Adoptanten kennenzulernen. Wir stellen unsere Organisation vor, sprechen über den Hund, Ihre Erwartungen, die medizinische Vorbereitung des Hundes und den weiteren Verlauf der Adoption. Am Ende des Gesprächs erhalten Sie eine Checkliste, welche alle wichtigen besprochenen Punkte nochmals genau aufführt.

WOCHE 4

BEDENKZEITBEDENKZEITfür gegenseitiges Einverständnis

Nach dem Interview geben wir Ihnen und uns eine Bedenkzeit für die Zu- oder Absage. Die Entscheidung wird gegenseitig per Email oder Telefon mitgeteilt. Frühestens 4 Wochen nach einer Zusage können Sie Ihren Hund in die Arme schliessen oder Sie können den Hund selber in Rumänien abholen.

WOCHE 6

THEORIEKURSETHEORIEKURSESKN Theorie & C4S-Strassenhund-Kurs

Das SKN-Kursobligatorium wurde per 1.1.2017 aufgehoben. Für die Haltung bestimmter Hundetypen gibt es aufgrund kantonaler Gesetze weiterhin ein Kursobligatorium. Informieren Sie sich dazu direkt beim zuständig Veterinärdienst. Vor der Anreise des Hundes müssen Sie unseren spezifischen C4S-Strassenhund-Theoriekurs absolviert haben. Der C4S-Theoriekurs ist obligatorisch für alle Adoptanten und findet in Zürich statt.

WOCHE 6

ANMELDUNG AMICUSANMELDUNG AMICUSEintrag in CH-Datenbank

Ersthundehalter müssen sich bei der Gemeinde als Ersthundehalter bei AMICUS anmelden lassen und erhalten dann ein Login für die Datenbank: www.amicus.ch und eine Bestätigung, welche nach der Ankunft des Hundes dem Tierarzt übergeben werden muss.

WOCHE 6

EINREISE-FORMALITÄTENEINREISE-FORMALITÄTENSKN Theorie & Strassenhund-Kurs

Alle Einreise-Formalitäten werden von uns geregelt, während die 4-wöchige Wartefrist abläuft:
Sie erhalten den Schutzvertrag und das Flugpatendokument – wenn Sie den Hund nicht selber in Rumänien holen – von uns. Das Einreisedatum wird bestimmt. Wir übermitteln Ihre Daten dem kantonalen Veterinärsamt in Ihrem Kanton und melden Sie bei TRACES für die Einführung Ihres Hundes an.

WOCHE 8

ANKUNFTANKUNFTvon uns betreut

Ankunft des Hundes: Sie erhalten ein Info-Mail zur Ankunftsvorbereitung und dem Treffpunkt am Flughafen. Ein Mitglied unseres Teams empfängt Sie am Flughafen und unterstützt Sie bei der Ankunft Ihres Lieblings. Die Transportbox, in welcher der Hund ankommt, nehmen wir in Empfang. Danach werden Sie von einem Teammitglied als “Götti” intensiv betreut. Der Götti steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn es Probleme gibt oder kommt auch einfach mal auf einen gemeinsamen Spaziergang mit.

WOCHE 9

TIERARZT & STEUERNTIERARZT & STEUERNdamit der Hund alles hat.

Nach der Ankunft muss der Hund bei der Gemeinde für die Hundesteuer angemeldet werden. Ein Tierarztbesuch sollte auch innerhalb von 10 Tagen gemacht werden, damit der Hund im AMICUS angemeldet werden kann.

WOCHE 10

C4S-PRAXISKURSC4S-PRAXISKURSauf ihre ganz persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten

Nach ca. 2 Wochen geben wir Ihnen den exklusiven C4S Strassenhund-Praxiskurs bei Ihnen Zuhause. Wir gehen darin auf spezifische Fragen und Probleme ein, welche in den ersten Tagen aufgekommen sind. Ebenfalls haben Sie die Gelegenheit, mittels eines Feedbackformulars Kommentare zu unserem Adoptionsprozess abzugeben. Gerne verbessern wir laufend unseren Prozess.

WOCHE 12

REGELMÄSSIGE UPDATESREGELMÄSSIGE UPDATEShalten Sie uns auf dem Laufenden

Wir als Team freuen uns natürlich immer, von Ihrem Hund zu hören. Sie können entweder dem Götti schreiben oder auch auf unserer Facebook Austausch und Volontärs-Seite mitmachen.

HALB-JAHR

NACHKONTROLLENACHKONTROLLEwir freuen uns auf den Besuch

Nach ca. 6 Monaten besuchen wir Sie zu einer Nachkontrolle bei Ihnen zu Hause und helfen bei allfälligen Problemen. Auch organisieren wir immer wieder Events für unsere Adoptanten. So entsteht ein reger Austausch untereinander.

1 JAHR

SKN-PRAXISKURSSKN-PRAXISKURSendlich ausgelernt 🙂

Bis spätestens 1 Jahr nach Ankunft des Hundes muss der SKN-Praxiskurs absolviert werden. Informieren Sie sich dazu direkt beim zuständig Veterinärdienst.

FÜR IMMER

LEBENSLANGER SUPPORTLEBENSLANGER SUPPORTwir sind immer für Sie da.

Unser Team ist immer für Sie da; Auch noch lange, nachdem der Hund bei Ihnen angekommen ist, Wir stehen jederzeit gerne mit Tipps und Hilfestellungen bei Problemen zur Seite. Falls der Hund aus irgendeinem Grund nicht mehr bei Ihnen bleiben kann, nehmen wir ihn zurück und werden uns um ihn kümmern.

FAQ

Häufig gestellte Fragen und Punkte, welche es zu beachten gilt.


Was geschieht beim Interview?

Warum braucht es eine Bedenkzeit?

Wieso kostet der Hund mehr als bei anderen Organisationen?

Wie gross wird mein Hund?

Kann ich den Hund zurückgeben, wenn er mir nicht gefällt?

Wie transportiere ich den Hund nach Ankunft vom Flughafen nach Hause?

Ich möchte gerne mit anderen Adoptanten in Kontakt treten

Kann ich den Hund selber in Rumänien holen?

Muss ich die Citydogs4Streetdogs-Kurse besuchen, ich habe schon Erfahrung mit Hunden?

Wie ernähre ich meinen Hund am Besten?

Ich bin jünger als 25 Jahre

Ich bin älter als 65 Jahre

Ich lebe in einer WG

Ich lebe mitten in der Stadt ohne Auslauf-Möglichkeiten

Mein Lebenspartner / ein Familienmitglied ist gegen die Adoption

Ich arbeite zu 100%



ADOPTIONS-ARTEN

und die dazugehörigen Preise.


Persönliche Adoption in Rumänien

CHF 700.-Adoptant holt Hund im Shelter ab

  • CHF 450.- für Hund
  • variable Reisekosten durch Adoptant
  • CHF 250.- für Kurse

Reiseinfos nach Rumänien

Adoption älterer Hunde

CHF 875.-älter als 7 Jahre

  • CHF 225.- für Hund
  • CHF 400.- für Reisekosten
  • CHF 250.- für Kurse

zu älteren Hunden

Spezialpreis für Volontäre

CHF 875.-für Helfer von Citydogs4Streetdogs

  • CHF 225.- für Hund
  • CHF 400.- für Reisekosten
  • CHF 250.- für Kurse

als Volontär melden

Normalpreis

CHF 1100.-inklusive lebenslangem Support

  • CHF 450.- für Hund
  • CHF 400.- für Reisekosten
  • CHF 250.- für Kurse

zu adoptierbaren Hunden


Zur detaillierten Kostenaufstellung


ERFAHRUNGEN

von unseren über 150 zufriedenen Adoptanten.

Simone Furrer
Simone Furreradoptierte Dima im Aug 2014 und Bongo im Jul 2015

“Ich habe noch nie im Leben so ein langes Formular ausfüllen müssen, nicht einmal für die Hypothek unseres Hauses. Wir waren sehr beeindruckt und haben auf unser Adoptionsformular noch am gleichen Tag Antwort bekommen. Danach ging alles sehr schnell. Es hat alles gepasst. Wir hatten nie ein Problem mit Dima und unseren Kindern.”


Tanya Koch
Tanya Kochadoptierte Ermina im März 2014

“Ermina gibt mir so viel Liebe. Das kann mir ein anderer Mensch auf diese Art gar nicht geben. Es tut einfach so gut.”



Robert Grootes
Robert Grootesadoptierte Shelby im Nov 2014

“Der Blick, den Shelby hatte, als wir sie das erste Mal auf dem Foto gesehen haben, war einfach wahnsinnig. Die Wartezeit, bis wir Shelby endlich in die Arme schliessen konnten, war das Längste am Adoptionsprozess. Aber das Warten hat sich gelohnt.”


Corinne Gübeli
Corinne Gübeliadoptierte Coco im Aug 2014

“Es hat bei C4S in Rumänien so viele so herzige Hunde. Dann hab ich ein Foto von Coco gesehen am Tag, als er gefunden wurde. Darauf hat es eine Familienabstimmung gegeben, bei der sich die Familie einverstanden erklärt hat, Coco bei Bedarf zu hüten. Ich habe Coco am Flughafen abgeholt. Alles verlief einfach reibungslos. Jeder Gedanke, den ich mir gemacht habe über was ein Problem für Coco sein könnte, war unbegründet. Es gab nie ein Problem. Ich habe meinen Lebenstraum – ich habe Coco und bin wunschlos glücklich.”



FILM: ADOPTION HAPPY ENDINGS

Die herzerwärmenden Geschichten einiger unserer Lieblinge. (7min)




KOSTENAUFSTELLUNG IM DETAIL

bei Fragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.


Vorbereitung zur Adoption Beschrieb Preis in CHF
Impfungen DHP, DHPPI, DHPPIRL 18.50
Entwurmung, Zecken, Flöhe jährlich 42.50
Tests 4D, Giardia 50.00
Pass Offizieller EU Heimtierausweis 8.00
Chip Offizieller Amicus-Chip 16.00
Kastration von unseren professionellen Tierärzten vor Ort durchgeführt 35.00
Hund dieser Betrag geht direkt an die Freunde ihres Hundes im Shelter 150.00
Versorgung Tägliche Fütterung, Säuberung, Trainings-Einheiten, Kuschelzeiten & persönliche Betreuung durch unser Team vor Ort 130.00
Subtotal Vorbereitung 450.-
Reisekosten Beschrieb Preis in CHF
TRACES Obligatorischer Eintrag ins integrierte, euopäische, tierärztliche Informations-System 87.00
Transport zum Flughafen vom Shelter nach Bukarest Airport 13.00
Flugkosten Bukarest-Zürich in Transportbox 240.00
MwSt 60.00
Subtotal Reisekosten 400.-
Kurskosten Beschrieb Preis in CHF
C4S-Theoriekurs bereitet Sie spezifisch auf die Ankunft ihres Hundes und die ersten Tage zu Hause vor 125.-
C4S-Praxiskurs ca. 2 Wochen nach Ankunft, um auf konkrete Fragen einzugehen und Hund-spezifische Übungen zu lernen 125.-
Subtotal Kurskosten 250.-

Zusammenfassung Preis in CHF
Vorbereitung 450.-
Reisekosten 400.-
Kurskosten 250.-
TOTAL Adoptionskosten CHF 1100.-



Sind Sie noch skeptisch, ob Sie einen Hund aus dem Ausland adoptieren sollen? Dann schauen Sie sich unsere filmischen Jahresrückblicke auf unserer Homepage an.
Weitere Impressionen geben Ihnen auch die verschiedenen Happy Ends. Wenn Sie möchten, geben Ihnen unsere Adoptanten gerne Auskunft, wie sie den Adoptionsprozess mit uns erlebt haben. Fragen Sie uns einfach nach der Referenzliste.


KAMPAGNE DES BUNDES

Augen auf beim Hundekauf

Wir unterstützen die Informationskampagne des Bundesamts für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen. Sie macht zukünftige Hundebesitzer darauf aufmerksam, dass ein Hundekauf kein Spontanentscheid sein darf und worauf zu achten ist, um böse Überraschungen zu vermeiden. Den Auftakt zur Kampagne, die das Bundesamt gemeinsam mit dem Schweizer Tierschutz STS lanciert, macht die Publikation der Broschüre „Augen auf beim Hundekauf“.

In der Broschüre finden sich viele weitere Informationen und Tipps für zukünftige Hundebesitzer, welche wir nur wärmstens empfehlen können:
Zur offiziellen Website
Broschüre herunterladen